BLACK PEOPLE IN AUSTRIA

BLACK PEOPLE IN AUSTRIA

Fb. In. Tw.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wien: Black History Month 2023 – Haus der Geschichte Österreich

Februar 23 @ 18:00 20:00 CET

mit simon INOU, Journalist, und Walter Sauer, Historiker und Afrikaaktivist

Die Situation Schwarzer Häftlinge im Konzentrationslager Mauthausen blieb lange Zeit unerforscht: Dies änderten mehrere Forscher*innen im Rahmen zweier Studien, die in den letzten Jahren erschienen sind. Walter Sauer und simon INOU sind während des Black History Month im hdgö zu Gast – sie berichten zu diesen und weiteren Forschungen zur Geschichte Schwarzer Menschen in Österreich und setzen diese in Beziehung zur Ausstellung Ende der Zeitzeugenschaft?

simon INOU studierte in Duala (Kamerun) Soziologie und in Wien Publizistik. Von 1992 bis 1995 war er Mitbegründer und Redakteur von „Le Messager des Jeunes“, der ersten Jugendzeitung Kameruns. Er flüchtete aus politisch-journalistischen Gründen nach Österreich, wo ihm Asyl gewährt wurde. INOU war Chefredakteur von Radio Afrika International in Wien (1998-2005), Mitbegründer und Chefredakteur von Afrikanet.info (2003 bis heute). Er war Koordinator diverser (Medien-)Projekte (u.a. für die „Wiener Zeitung“ und „Die Presse“), organisierte die „Medien.Messe.Migration“ (2008-2015) und gründete 2007 den Verein zur Förderung interkultureller Medienarbeit M-MEDIA. Mitarbeit an Projekten wie „Diskriminierungsfreie Schulbücher für Österreich“ und „AfrikanerInnen im KZ Mauthausen“. Zurzeit beschäftigt er sich im Rahmen des Projekts „3RRR – RESTITUTION, REHABILITATION and RECONCILIATION“ mit den Fragen der Restitution Afrikanischer Kulturgüter. Er ist bei Radio ORANGE 94.0 Leiter Abteilung Public Affairs. Diverse Auszeichnungen, u.a. 2008 mit dem Bundes-Ehrenzeichen. 

Walter Sauer ist Historiker am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien mit Schwerpunkt Geschichte Afrikas, Habsburgermonarchie und Kolonialismus sowie Afrikabeziehungen Österreichs. 2022/23 Mitglied des Expertengremiums betr. einen zeitgemäßen Umgang mit musealen Objekten aus kolonialem Erwerbskontext. Letzte Buchveröffentlichung: 

Jenseits von Soliman. Afrikanische Migration und Communitybuilding in Österreich – eine Geschichte. Mit einem Beitrag von Vanessa Spanbauer (Wien – Innsbruck 2022). 

Free

Haus der Geschichte Österreich

+43 (1) 534 10 – 805

Veranstalter-Website anzeigen

Haus der Geschichte Österreich

Heldenplatz
Wien, Wien 1010 Austria
Google Karte anzeigen
+43 1 534 10 – 805
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Facebook Comments Box
You don't have permission to register