BLACK PEOPLE IN AUSTRIA

BLACK PEOPLE IN AUSTRIA

Fb. In. Tw.

Afro Rainbow Austria and House of Guramayle for Queer Africans in & fleeing Ukraine

image_pdfimage_print

Mehr als eine Million Menschen sind seit der Kriegserklärung Russlands aus der Ukraine geflohen. Allerdings werden nicht alle Flüchtlinge gleich behandelt.

Es gibt weit verbreitete Berichte über Rassismus an der Grenze gegen Schwarze, einschließlich afrikanischer Flüchtlinge, sowie gegen andere Menschen anderer Hautfarbe.

Ukrainische Grenzbeamte und das Militär haben Schwarze ausgesondert: Sie drängten sie an das Ende langer, oft nach Rassen getrennter Schlangen, hinderten sie am Einsteigen in Züge, gaben ihnen schales Essen und schlugen sie sogar mit Schlagstöcken.

Viele wurden am Grenzübertritt gehindert. Weiße Ukrainer hingegen werden durchgelassen.

LGBTIQA+ Menschen afrikanischer Herkunft in und aus der Ukraine brauchen noch mehr Unterstützung. Das ist der Grund warum „House of Guramayle“ eine eine gemeinschaftsgeführte Aktivistengruppe für queere Äthiopier, arbeitet mit Afro Rainbow Austria zusammen, die sich für afrikanische LGBT+ Menschen in Österreich einsetzt, um Unterstützung für queere afrikanische Menschen zu mobilisieren, die davon betroffen sind.

Wenn du in der Ukraine lebst und dich als LGBTIQA+ identifizierst, füllst du bitte dieses Formular (google doc) aus, damit die beiden obengeführten Organisationen dir helfen können.

Informationsquelle: PINKNEWSAFRO RAINBOW AUSTRIAHOUSE OF GURAMAYLE

Facebook Comments Box
Social Share
You don't have permission to register